LOADING

Suchen

Top secret

COLDWELLIAN® NEWS Eilmeldung

Top secret

Teilen

Öffentliche Anhörung des Ausschusses für öffentliche Gesundheit zum Gesetzesvorschlag über Impfungen | 19.02.2020

“Die Art von Aluminium, die wir in Impfstoffe geben, ist eine andere Art von Aluminium, die wir in der Umwelt sehen. Es wird Nanopartikel genannt. Nanopartikel binden sich wirklich fest an das Bakterienantigen und das Virusantigen und an alle anderen Verunreinigungen, die in den Impfstoffen sind, von denen wir vielleicht nichts wissen. Und wir wissen, dass die biochemische Eigenschaft der Nanopartikel ist, dass sie in der Lage sind, in das Gehirn einzudringen. Wir haben also nicht die Sicherheit des Aluminium-Nanopartikels und seiner Injektion bewertet und wo er hingeht, wenn es in den Körper gelangt und ob er ins Gehirn gelangt. Gehören Impfstoffbestandteile ins Gehirn? Nein. Gelangen sie ins Gehirn? Niemand hat das jemals untersucht. Aber Tierstudien mit den gleichen Chemikalien in Impfstoffen, die wir Kindern geben, zeigen, dass die Impfstoffbestandteile ins Gehirn gelangen.”