Der Amerikaner Stephen James Humberd lebt seit 2014 in der ukrainischen Stadt Izjum, die kürzlich befreit wurde. Zunächst hatte er keine Ahnung, wer wen bombardiert hatte. Er ging davon aus, dass die Russen Izyum bombardieren würden, und konnte sich nicht vorstellen, dass die ukrainische Armee ihre eigene Bevölkerung bombardieren würde.

Später fand er heraus, dass die ukrainische Armee für die Bombardierung verantwortlich war. Sie haben die Menschen aus Propagandagründen bombardiert, so Humberd. Die Armee wollte den Menschen Angst vor den Russen machen und sie auf eine Konfrontation vorbereiten.

Der Amerikaner erzählt, er sei von der russischen Armee gut behandelt worden. Er versteht, warum Präsident Putin in die Ukraine einmarschiert ist. „Die NATO hat gelogen. Als die Sowjetunion zusammenbrach, wurde vereinbart, dass die NATO nicht weiter nach Osten vorrücken würde. Aber genau das haben sie in den letzten 20 Jahren getan, langsam aber sicher“.

Über die ukrainische Armee sagt Humberd, sie werde nicht von Präsident Zelensky, sondern von ausländischen Mächten kontrolliert. Er kennt eine Reihe von jungen Männern aus Izjum. „Sie wollen nicht kämpfen“, sagt er.https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=uncutnewsCH&dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3JlZnNyY19zZXNzaW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3R3ZWV0X3Jlc3VsdF9taWdyYXRpb25fMTM5NzkiOnsiYnVja2V0IjoidHdlZXRfcmVzdWx0IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1531174236781518848&lang=de&origin=https%3A%2F%2Funcutnews.ch%2Fin-der-ukraine-lebender-us-buerger-hat-was-zu-erzaehlen-ueber-die-ukrainische-armee%2F&sessionId=3cef67bc3e32b79d556ee0070cc42f1296c4b658&theme=light&widgetsVersion=b45a03c79d4c1%3A1654150928467&width=550px

By Rumi