Es gibt nur einen Weltführer, der den Mächten des Bösen die Stirn bieten wird. Zählen Sie nicht auf Boris Johnson in England. Zählen Sie nicht auf Macron in Frankreich. Zählen Sie nicht auf Draghi in Italien. Es ist Wladimir Putin. Er ist vielleicht kein Engel oder ein Heiliger, aber er ist intelligent und sehr mutig. Dies sagte der britische Bischof Richard Williamson am 15. Mai vor Gemeindemitgliedern in Warschau, berichtet die Nachrichtenagentur Interfax.

„Und als russisches Staatsoberhaupt ist er in der Lage, der Weltregierung die Stirn zu bieten“, so Williamson weiter.

Der Bischof sagte, dass die Russen in der Ukraine nicht kämpfen, um das Land zu zerstören. Das Ziel ist die Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Ukraine. Das törichte Europa rennt Amerika hinterher, das versucht, Russland zu vernichten, sagte Williamson.

Die Kriminellen, die die Welt beherrschen, haben noch mehr für uns auf Lager, sagte er. „Es wird eine künstlich erzeugte Hungersnot geben“, sagte er. „Seien Sie vorbereitet. Zuerst haben sie uns mit Corona getäuscht. Dann haben sie uns mit der Ukraine verarscht, die Russland seit 2014 schon provoziert hat. Russland muss sich verteidigen.“

„Sie wollen Russland zerstören, weil Russland das letzte Hindernis für die neue Weltordnung ist“, betonte der Bischof.https://www.youtube.com/embed/RTHCtBl2DWY?feature=oembed

Von admin