LOADING

Suchen

Der Covid-Impfstoff ist ein Fehlschlag

Uncategorized

Der Covid-Impfstoff ist ein Fehlschlag

Teilen

Paul Craig Roberts ist ein US-amerikanischer Ökonom und Publizist. Er war stellvertretender Finanzminister während der Regierung Reagan und ist als Mitbegründer des wirtschaftspolitischen Programms der Regierung Reagans bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

In meinem Bemühen, gute Informationen anstelle der von Big Pharma betriebenen Propaganda über Covid und den Impfstoff zu liefern, habe ich Ihnen aus den offiziellen Datenbanken die große Zahl von Todesfällen und Gesundheitsproblemen im Zusammenhang mit dem Impfstoff gemeldet. Für einige Altersgruppen ist der Impfstoff gefährlicher als das Virus.

Ich habe Ihnen auch aus offiziellen Berichten geschrieben, dass der größte Prozentsatz der neuen Fälle mit denjenigen in Verbindung gebracht wird, die vollständig geimpft sind. Die Frage ist: Handelt es sich dabei tatsächlich um neue Fälle oder um impfassoziierte Erkrankungen?

Den Schlussfolgerungen eines Nobelpreisträgers für Medizin und anderer hochrangiger Experten folgend, habe ich das, was das medizinische Establishment als neue Fälle, Durchbrüche, Delta-Variante bezeichnet, auf unerwünschte Reaktionen auf den Impfstoff selbst zurückgeführt und somit die Existenz der Delta-Variante in Frage gestellt. Aber nachdem ich Dr. Robert Malone zugehört habe, scheint es, dass es auch Varianten gibt, und es wird weitere Varianten geben. Der neue Ausbruch der als Covid gemeldeten Fälle setzt sich also sowohl aus unerwünschten Reaktionen auf den Impfstoff als auch aus Erkrankungen durch die neuen Varianten zusammen.

Dr. Malone ist der Erfinder der mRNA-Technologie, die zur Entwicklung des mRNA-Impfstoffs verwendet wurde. Er ist ein Mitglied des Establishments. Er ist kein Spinner, Verschwörungstheoretiker oder Impfgegner. Er ist ein so solides Mitglied des Establishments, dass das Verteidigungsministerium seit Jahren auf ihn vertraut. Was Dr. Malone vom Establishment unterscheidet, ist seine mangelnde Bereitschaft, zu schweigen, wenn er sieht, dass die herrschende Covid-Erzählung nicht zu den Fakten passt.

Dr. Malone erklärt (bei der 50-Minuten-Marke), dass der Impfstoff nicht nur Menschen tötet und gesundheitlich schädigt, was er nicht betont, sondern dass er das Virus gewissermaßen weiterentwickelt und es darauf trainiert, Impfstoffen zu entkommen. Mit anderen Worten, der Impfstoff selbst verstärkt Varianten, die nicht durch Impfstoffe verhindert werden können.

Sie können seine Erklärungen in den ersten 57 Minuten dieser Videoansprache vor einer Gruppe von gebildeten Fachleuten im Silicon Valley anhören. Selbst wenn Sie nicht sehr gebildet sind, spricht Malone mit einer Klarheit, die es Ihnen ermöglicht, das Wesentliche der Erklärung zu verstehen.

In den ersten 25 Minuten erklärt Malone, wer er ist, seinen Hintergrund und seine Erfahrungen. Er erklärt den Ursprung und den Grund für die offizielle öffentliche Gesundheitspolitik, dass Experten, egal wie angesehen, zensiert werden, wenn sie von der offiziellen (und sich ständig ändernden) Darstellung der CDC, NIH, WHO und FDA abweichen. Mit anderen Worten, die offizielle Gesundheitsbürokratie hat ein Monopol auf die Erklärung. Er erklärt, dass die Mainstream-Medien mit den öffentlichen Gesundheitsbehörden verflochten sind und als Zensurbehörde fungieren. Er spricht mit Humor. Er beschreibt, wie er von einem Schulabbrecher, der angestellt ist, um „Fehlinformationen“ zu beseitigen, also alles, was von der offiziellen Darstellung des Tages abweicht, „überprüft“ und „entlarvt“ wird. Wir haben den Punkt in unserer Absurdität erreicht, an dem angesehene Wissenschaftler von totalen Dummköpfen zensiert werden.

Ab der 35-Minuten-Marke kommt Malone zum Kern des Dilemmas, vor dem wir stehen. Er macht kristallklar, dass die Behörden sich geirrt haben und dass es keine Hoffnung gibt, dass Impfstoffe die Lösung sind. Er macht deutlich, dass sich die Delta-Variante in der Bevölkerung ausbreiten wird und dass keine noch so gute Impfung, keine Maske und keine Abriegelung etwas dagegen ausrichten kann. Der Schwerpunkt muss auf die Behandlung verlagert werden. Es gibt bekannte wirksame Behandlungsmethoden, und weitere werden derzeit entwickelt und getestet. Malone selbst wurde durch Ivermectin geheilt.

Glücklicherweise, so berichtet er, ist die Delta-Variante weniger schwerwiegend als Covid-19, aber künftige Varianten sind es vielleicht nicht, wenn wir weiterhin einen Impfstoff verwenden, der neue Varianten darauf trainiert, dem Immunsystem zu entkommen. Eine Reihe angesehener Wissenschaftler ist zu demselben Schluss gekommen. Siehe hier.

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde die Weltbevölkerung für klinische Massentests eines experimentellen Impfstoffs verwendet. Die Beweise häufen sich. Offizielle Berichtsdatenbanken zeigen eine außerordentliche Anzahl von Todesfällen und Verletzungen im Zusammenhang mit dem Covid-Impfstoff. Die überwiegende Mehrheit der neuen Fälle wird mit den vollständig Geimpften in Verbindung gebracht. Nach Angaben der CDC und von Dr. Fauci selbst verbreiten die Geimpften das Virus genauso leicht wie ungeimpfte Covid-Patienten. Der Impfstoff wird mit Spontanaborten in Verbindung gebracht. All dies sind Fakten, die von den stümperhaften Gesundheitsbehörden inzwischen stillschweigend anerkannt, den Menschen aber immer noch weitgehend vorenthalten werden.

Die Gesundheitsbehörden wissen nicht, wie sie auf das Scheitern des Impfstoffs reagieren sollen, da sie ihr gesamtes Spiel auf den mRNA-Impfstoff gesetzt haben. Alle Hoffnungen und Behauptungen, die mit dem Impfstoff verbunden waren, haben sich als falsch erwiesen. Es ist ein langer Weg zurück, vor allem, wenn sie keine andere Strategie vorschlagen können.

Da die CDC nicht weiß, was sie tun soll, empfiehlt sie weitere Impfungen mit dem toxischen Impfstoff.

Alle „Faktenkontrollmechanismen“, die eingeführt wurden, um diejenigen zum Schweigen zu bringen, die verstehen, was passiert, sind immer noch in Kraft und zensieren immer noch die Experten, die echte Lösungen haben.

Es ist klar, dass die Unterdrückung von Experten jetzt ein Ende haben muss. Das Gesundheitsdilemma, in das uns die Ignoranz und Arroganz der Gesundheitsbehörden, der dummen Politiker und der dummen Medien gebracht haben, kann nur durch eine offene Debatte unter den Experten der Welt gelöst werden. Keine kontrollierten Erklärungen mehr, sonst werden wir alle sterben, wenn nicht durch den Impfstoff, dann durch eine Variante, die durch den Impfstoff hervorgerufen wird.

Eigene Statistiken der CDC zeigen 1.270 fötale Todesfälle nach COVID-Impfungen, aber die CDC empfiehlt schwangeren Frauen weiterhin COVID-Injektionen

Wenn Sie sich impfen lassen, könnte dies Ihr Schicksal sein

weitere Videos hier:

Alle Beweise liegen auf dem Tisch: Der Covid-Impfstoff ist ein Fehlschlag