Teststäbchen  und Ergebnis –
Bild sagt mehr als 1000 Worte 
Es ist zuviel an Morgellons usw. festgestellt worden in Maken und Teststäbchen u. Impfstoff usw.,
als daß es noch als “Zufall” durchgehen könnte.
Wieso reichen Körperflüssigkeiten zum normalen Testen nicht, da wäre ja schon alles drin an 
“Viren und Bakterien” die man sucht….also Spucktest ?
Wieso muß dieses Teststäbchen so tief wie möglich in die Nasenhöhle rein bis auf den Grund,
es gibt nur eine logische Antwort, weil es da am meisten schadet. Für einen DNA-Test braucht man  
weder nen Nasen noch nen Rachenabstrich, das ist einfach Blödsinn.
Nur unter einem anderen heimtückischen Aspekt macht es wieder Sinn ….
Ist abe alles nur eine dumme Verschwörungstheorie …..

Von admin