Landwirte in den Niederlanden haben mit Tausenden von Traktoren die deutsch/niederländische Grenze blockiert, um gegen die umstrittene Stickstoffpolitik der Regierung zu protestieren. Für den 4. Juli sind noch größere landesweite Proteste geplant.

Die niederländischen Bauern demonstrierten vor mehreren öffentlichen Gebäuden mit Mist und Gülle, nachdem die Politiker über Vorschläge zur Verringerung der Emissionen schädlicher Schadstoffe abgestimmt hatten. Dieser Plan könnte die Landwirte dazu zwingen, ihre Viehbestände zu reduzieren oder ihre Arbeit ganz einzustellen. Die Regierung von Premierminister Mark Rutte sagt, dass die Emissionen von Stickoxiden und Ammoniak, die von der Viehzucht erzeugt werden, in der Nähe von Naturgebieten drastisch reduziert werden müssen. Diese Gebiete sind Teil eines Netzwerks geschützter Lebensräume für gefährdete Pflanzen und Tiere, das sich über die gesamte EU erstreckt.

Im Grunde genommen sehen wir also einen weiteren Schritt der EU, wie sie seit der Gründung langsam aber kontinuierlich gesetzt wurden: Klein- und Mittelbetriebe werden durch immer mehr Auflagen unrentabel und in den Ruin oder zumindest die Schließung getrieben. Ähnlich erfolgte die Verstaatlichung in den ersten Jahren der DDR.https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=true&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9iYWNrZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfcmVmc3JjX3Nlc3Npb24iOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9yZXN1bHRfbWlncmF0aW9uXzEzOTc5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InR3ZWV0X3Jlc3VsdCIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2V4cGVyaW1lbnRzX2Nvb2tpZV9leHBpcmF0aW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6MTIwOTYwMCwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd191c2VyX2ZvbGxvd19pbnRlbnRfMTQ0MDYiOnsiYnVja2V0IjoiZm9sbG93IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9lZGl0X2Zyb250ZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1542817311773663232&lang=de&origin=https%3A%2F%2Freport24.news%2Fmassenproteste-in-den-niederlande-landwirte-wollen-morgen-das-land-lahmlegen%2F&sessionId=ab34765b390a1e81530fad86f574b0941eb91002&theme=light&widgetsVersion=b45a03c79d4c1%3A1654150928467&width=550px

Insgesamt sollen bis zum Jahr 2030 ganze 50 Prozent der Stickoxid- und Ammoniakemissionen des Landes wegfallen, so die Regierung. Doch dies würde der Landwirtschaft in den Niederlanden einen tödlichen Schlag verpassen.https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=true&embedId=twitter-widget-1&features=eyJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9iYWNrZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfcmVmc3JjX3Nlc3Npb24iOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9yZXN1bHRfbWlncmF0aW9uXzEzOTc5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InR3ZWV0X3Jlc3VsdCIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2V4cGVyaW1lbnRzX2Nvb2tpZV9leHBpcmF0aW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6MTIwOTYwMCwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd191c2VyX2ZvbGxvd19pbnRlbnRfMTQ0MDYiOnsiYnVja2V0IjoiZm9sbG93IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9lZGl0X2Zyb250ZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1542763686426984448&lang=de&origin=https%3A%2F%2Freport24.news%2Fmassenproteste-in-den-niederlande-landwirte-wollen-morgen-das-land-lahmlegen%2F&sessionId=ab34765b390a1e81530fad86f574b0941eb91002&theme=light&widgetsVersion=b45a03c79d4c1%3A1654150928467&width=550px

Tausende von niederländischen Landwirten protestierten gegen die Klimapolitik ihrer Regierung, die vom Weltwirtschaftsforum (WEF) propagiert wird und dessen Minions auch in der niederländischen Regierung sitzen. Fotos zeigen Tausende von Lastwagen, die die deutsch-niederländische Grenze blockieren. Der Journalist Keean Bexte postete ein Video auf Twitter und schrieb: “Landwirte, die von den kanadischen Freiheitsdemonstranten gelernt haben, blockieren derzeit die Grenze zwischen den Niederlanden und Deutschland mit Traktoren, um gegen die WEF-Klimapolitik ihrer Regierung zu protestieren.”https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=true&embedId=twitter-widget-2&features=eyJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9iYWNrZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfcmVmc3JjX3Nlc3Npb24iOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9yZXN1bHRfbWlncmF0aW9uXzEzOTc5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InR3ZWV0X3Jlc3VsdCIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2V4cGVyaW1lbnRzX2Nvb2tpZV9leHBpcmF0aW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6MTIwOTYwMCwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd191c2VyX2ZvbGxvd19pbnRlbnRfMTQ0MDYiOnsiYnVja2V0IjoiZm9sbG93IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9lZGl0X2Zyb250ZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1542600414943539200&lang=de&origin=https%3A%2F%2Freport24.news%2Fmassenproteste-in-den-niederlande-landwirte-wollen-morgen-das-land-lahmlegen%2F&sessionId=ab34765b390a1e81530fad86f574b0941eb91002&theme=light&widgetsVersion=b45a03c79d4c1%3A1654150928467&width=550px

Die niederländischen Landwirte setzen ihre Demonstrationen gegen die Klimapolitik der Regierung fort die vielen Landwirten die Existenzgrundlage entziehen wird. Die Organisatoren auf Telegram planen für den 4. Juli Proteste, die ihrer Meinung nach die gesamten Niederlande “platt machen” werden. Die Organisatoren rufen in ihrer Botschaft besorgte Landwirte und Bürger auf, ihre eigenen regionalen Aktionen zu organisieren, mit dem Ziel, alle “Verteilungszentren für Lebensmittel und alle großen Umweltverschmutzer” zu schließen, bis “die Regierung ihre Pläne ändert”. ´https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=true&embedId=twitter-widget-3&features=eyJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9iYWNrZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfcmVmc3JjX3Nlc3Npb24iOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9yZXN1bHRfbWlncmF0aW9uXzEzOTc5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InR3ZWV0X3Jlc3VsdCIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2V4cGVyaW1lbnRzX2Nvb2tpZV9leHBpcmF0aW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6MTIwOTYwMCwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd191c2VyX2ZvbGxvd19pbnRlbnRfMTQ0MDYiOnsiYnVja2V0IjoiZm9sbG93IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9lZGl0X2Zyb250ZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1543395445015183361&lang=de&origin=https%3A%2F%2Freport24.news%2Fmassenproteste-in-den-niederlande-landwirte-wollen-morgen-das-land-lahmlegen%2F&sessionId=ab34765b390a1e81530fad86f574b0941eb91002&theme=light&widgetsVersion=b45a03c79d4c1%3A1654150928467&width=550px

Die Landwirte, die an vielen Flughäfen des Landes protestieren wollen, erwähnten insbesondere Schiphol und Eindhoven. Ein viraler Aufruf zu einem Protest am 4. Juli kam zudem laut den Organisatoren von einer großen Trucker-Telegramm-Gruppe, was darauf hindeutet, dass sich einige Trucker in den Niederlanden mit den Landwirten des Landes solidarisch fühlen. Denn auch diese sind von den Emissionsplänen betroffen.https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=true&embedId=twitter-widget-4&features=eyJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9iYWNrZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfcmVmc3JjX3Nlc3Npb24iOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9yZXN1bHRfbWlncmF0aW9uXzEzOTc5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InR3ZWV0X3Jlc3VsdCIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2V4cGVyaW1lbnRzX2Nvb2tpZV9leHBpcmF0aW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6MTIwOTYwMCwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd191c2VyX2ZvbGxvd19pbnRlbnRfMTQ0MDYiOnsiYnVja2V0IjoiZm9sbG93IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9lZGl0X2Zyb250ZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1542079689426366464&lang=de&origin=https%3A%2F%2Freport24.news%2Fmassenproteste-in-den-niederlande-landwirte-wollen-morgen-das-land-lahmlegen%2F&sessionId=ab34765b390a1e81530fad86f574b0941eb91002&theme=light&widgetsVersion=b45a03c79d4c1%3A1654150928467&width=550px

Es bleibt abzuwarten, ob die Regierung sich dem Druck der Landwirte, Trucker und so weiter beugen wird, oder ob sie einfach mit ihrer destruktiven Agenda fortfahren und so auch die Ernährungssicherheit der Niederlande aufs Spiel setzen.


Prepper-Tipp: Hühnervolleipulver – sprühgetrocknet für lange Haltbarkeit

Hühnervolleipulver ist als Zugabe für diverse Speisen und zur Herstellung von zum Beispiel Pfannkuchen, Omelette oder Rührei geeignet. Es kann aber auch hervorragend als Backzutat verwendet werden. Mit einer Mindesthaltbarkeit von 15 Jahren eignet sich dieses Volleipulver besonders für die Krisenvorsorge!

Von admin