LOADING

Suchen

Laut Schätzungen einer neuen globalen Studie, die in The Lancet veröffentlicht wurde, litten 2020 mehr als 50 Millionen Menschen an schweren depressiven Störungen