LOADING

Suchen

Krankenschwester enthüllt, alle meine Kollegen sterben nach der Impfung!

COLDWELLIAN® NEWS Eilmeldung Neuste Meldungen Zuschauer Meldungen

Krankenschwester enthüllt, alle meine Kollegen sterben nach der Impfung!

Teilen

Die amerikanische Krankenschwester Tamra hat beschlossen, sich zu Impfschäden zu äußern. Sie sagte in der Stew Peters Show, dass mehrere Krankenschwestern und mindestens ein Arzt nach dem Corona-Schuss gestorben seien.

Nach Weihnachten wurde bekannt, dass ein Arzt des Krankenhauses, in dem sie arbeitet, bei einem Autounfall ums Leben gekommen war. Seine Frau hatte mitgeteilt, dass er bewusstlos geworden war. „Er wurde ohnmächtig und verursachte einen Unfall“, sagte Tamra und fügte hinzu, dass seine gesamte Familie zu diesem Zeitpunkt im Auto saß.

Sie wies darauf hin, dass er sieben Tage vor dem Unfall seine erste Corona-Spritze genommen hatte. „Wir werden nie wissen, ob es eine Verbindung gibt, weil keine Autopsie durchgeführt wurde.

Sehr schockiert und wütend

Im Februar starb eine Krankenschwester im Schlaf. „Sie war jung und sah gesund aus“, sagte Tamra. Im März starben zwei weitere Krankenschwestern. „Ich war sehr schockiert und wütend, weil niemand das untersucht hat“, sagte sie.

„Ein Freund von mir hat seine Mutter verloren“, sagte sie. „Sie war vollständig geimpft. Sie gehörte zu einer ‚Risikogruppe‘ und man riet ihr, sich impfen zu lassen, weil es ihr Leben retten würde“.

Die Krankenschwester hat das Glück, im Bundesstaat Texas zu leben und kann nicht entlassen werden, wenn sie den Impfstoff nicht nimmt.

Sie sagte auch, dass eine Krankenschwester nach der Verabreichung des Impfstoffs das Guillain-Barré-Syndrom entwickelte. „In den über 20 Jahren, in denen ich als Krankenschwester tätig bin, habe ich noch nie erlebt, dass jemand am Guillain-Barré-Syndrom erkrankt. Diese Impfstoffe bergen eine Menge Risiken in sich. Sie sind gefährlich.“Vaxx BOMB! Texas RN Reports Nurses, Doctor DEAD After Jab!