Sehr geehrter Herr Dr. Coldwell, bitte schauen Sie sich dieses erschreckende Video eines Fachmannes an (Chemiker H. Noack).

Offenbar ist in den Corona-Impfstoffen keine “Graphenoxid”, sondern “Graphenhydroxid” ! Das ist nicht weniger gefährlich !Nanoskalige Rasierklingen werden den Menschen gespritzt: Graphenhydroxid – mit diesem Video sehr gut erklärt.
Deswegen gibt es Menschen die innerlich verbluten. Oder in Impfzentren zappeln, da es darauf ankommt, ob das Gewebe oder eine Vene getroffen wird.https://gloria.tv/post/RV2DrHVFrdaX43z8FXzzpB1CH

Von admin