Niederlande: Das Forum „voor Democratie“ hat eine Reihe von Anträgen zur Abstimmung gestellt, um die Abgeordnetenkammer zu zwingen, sich zu einer Reihe von Fragen zu äußern, die für die Partei von großer Bedeutung sind. Es geht vor allem um die Rechte der Nichtgeimpften.

„Wir zwingen sie, ihr wahres Gesicht zu zeigen“, erklärte der FVD-Abgeordnete Pepijn van Houwelingen. Er legte einen Antrag vor, in dem er forderte, dass die Rechte der Ungeimpften jederzeit gewährleistet sein müssen. Dieser Antrag wurde abgelehnt. „Das wollen sie nicht garantieren“.

Mit einem zweiten Antrag wollte er erreichen, dass nicht geimpfte Personen niemals wegen ihres Impfstatus zu Geld- oder Haftstrafen verurteilt werden dürfen. Auch dieser Antrag wurde abgelehnt.https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=uncutnewsCH&dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9iYWNrZW5kIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfcmVmc3JjX3Nlc3Npb24iOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9yZXN1bHRfbWlncmF0aW9uXzEzOTc5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InR3ZWV0X3Jlc3VsdCIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0Zndfc2Vuc2l0aXZlX21lZGlhX2ludGVyc3RpdGlhbF8xMzk2MyI6eyJidWNrZXQiOiJpbnRlcnN0aXRpYWwiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2V4cGVyaW1lbnRzX2Nvb2tpZV9leHBpcmF0aW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6MTIwOTYwMCwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd19kdXBsaWNhdGVfc2NyaWJlc190b19zZXR0aW5ncyI6eyJidWNrZXQiOiJvZmYiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3VzZXJfZm9sbG93X2ludGVudF8xNDQwNiI6eyJidWNrZXQiOiJmb2xsb3ciLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3R3ZWV0X2VkaXRfZnJvbnRlbmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1544684394245398529&lang=de&origin=https%3A%2F%2Funcutnews.ch%2Fholland-zeigt-was-uns-in-herbst-erwarten-koennte-die-rechte-der-ungeimpften-ist-alles-andere-als-sicher%2F&sessionId=4b60b46b3ef7a8568b58ad79d512e3cdea066938&theme=light&widgetsVersion=3235bd17138fa%3A1657578976990&width=550px

Van Houwelingen schlug auch vor, kritischen Stimmen in der OMT einen Platz einzuräumen. „Also all die Ärzte, Virologen und Professoren, die die Corona-Politik für verrückt halten, genau wie wir.“ Die Abgeordneten stimmten erneut dagegen.

Der Abgeordnete ließ über einen vierten Antrag abstimmen, in dem es um die Verdoppelung der Kapazität der Intensivstation ging, um eine Schließung zu verhindern. Sie haben es erraten: Die Kammer hat mit großer Mehrheit dagegen gestimmt.

„Wenn sie also von uns gezwungen werden, ihr wahres Gesicht zu zeigen, wenn die Maske fällt, dann sehen wir darunter das erschreckende Gesicht dieses Repräsentantenhauses. Ein Gesicht, das unmenschlich und totalitär ist. Das ist furchtbar gruselig“, sagte Van Houwelingen.

Und wenn im Herbst alles wieder zur neuen „Normalität“ zurückkehrt – denn das wird es sicher, werden wir wieder Abriegelungen haben -, werden die Rechte der Ungeimpften alles andere als sicher sein, betonte er.

QUELLE: ALS IN HET NAJAAR DE LOCKDOWNS WEER TERUGKOMEN, ZIJN DE RECHTEN VAN ONGEVACCINEERDEN ‘ALLESBEHALVE ZEKER’

Von admin