München bekommt einen großen Konzern mehr: Der amerikanische Impfstoffhersteller Moderna eröffnet hier offenbar seinen ersten deutschen Standort.

München – Das berichtet die Abendzeitung. Demnach soll Moderna bereits im April im Werksviertel in München einen Sitz eröffnen. Es sei der erste Standort des Corona-Impfstoffherstellers in Deutschland. Der Konzern lege „so die Grundlage für das langfristige Engagement des Unternehmens hierzulande“, hieß es in einer Mitteilung gegenüber abendzeitung.de.

By Rumi