LOADING

Suchen

Collage-Sportler warnt vor COVID Impfung

Eilmeldung

Collage-Sportler warnt vor COVID Impfung

Teilen

Ein College-Sportler aus Tennessee erkrankt nach COVID Vax an Myokarditis

Ein Golfsportler der Tennessee State University sendet von seinem Krankenhausbett aus eine Botschaft und warnt vor den Gefahren der COVID-19-Impfung. John Stokes, der auch ein „Academic Medal of Honor“-Student ist, hat ein TikTok-Video gepostet, nachdem er an Myokarditis erkrankt war und ihm mitgeteilt wurde, dass er für die Saison außer Gefecht gesetzt sei.

Leider ist dies Stokes‘ letztes Schuljahr, so dass er höchstwahrscheinlich kein College-Golf mehr spielen wird. Der 21-jährige Stokes erkrankte vier Tage nach seiner zweiten Impfdosis an Myokarditis und landete im Krankenhaus. In dem Video sagt er, dass er andere Spieler kennt, die entweder am Herzen operiert werden mussten oder nach der Impfung ebenfalls Herzprobleme hatten.

In seinem TikTok-Video fordert er die NCAA auf, die Impfung für Sportler nicht mehr vorzuschreiben. „Ich wünschte, jemand hätte mich über die Risiken des Impfstoffs aufgeklärt“, sagt er. „Es ist nicht richtig, dass Menschen gezwungen werden, den Impfstoff zu nehmen, weil es tatsächlich Nebenwirkungen wie diese gibt, die einem passieren können.“