Die finanzielle Unterstützung für die Ukraine ist nichts anderes als Schweigegeld und verschwindet in den Taschen korrupter ukrainischer Politiker, die die Geheimnisse der Verbrecherfamilie Biden verbergen, sagt Pearson Sharp von One American News.

Wie zum Beispiel die Biolabore, die „nicht existieren“ und die von Hunter Bidens Unternehmen finanziert wurden. Zehntausende von E-Mails, die auf dem Laptop von Hunter Biden gefunden wurden, zeigen, dass der Sohn des amerikanischen Präsidenten Biolabors in der Ukraine finanziert.

Nach Angaben der Russen wurden dort im Auftrag von Bidens Verbrechersyndikat biochemische Waffen hergestellt. Die Russen hatten recht, sagt Sharp.

Das US-Verteidigungsministerium investierte im November 2019 Millionen in die Corona-Forschung in der Ukraine, drei Monate bevor die WHO dem Virus diesen Namen gab.

Die Vereinigten Staaten und Hunter Biden finanzierten Forschungen über das Coronavirus, bevor es offiziell existierte, und zwar in denselben Labors, von denen die Regierung behauptet, dass es sie nicht gibt.

„Ist Joe Biden persönlich für die Entstehung von Covid-19 verantwortlich?“, fragt Sharp. „Ist das der Biden-Virus?“

„Ist es ein Zufall, dass sich eines der größten Biolabore der Welt in Marioepol befindet? Eine Stadt, die vor kurzem von Russland von ukrainischen Nazis befreit wurde, die von Amerika finanziert und ausgebildet wurden.“

„Russland ist nicht der Aggressor“, unterstreicht Sharp. „Die USA, das Pentagon und ihre Verbündeten in Europa und der NATO sind für diesen Konflikt verantwortlich.“

Von admin